Batterieverordnung

Elektronische Geräte, Akkus und Batterien gehören nicht in den normalen Hausmüll. Sie müssen nach Gebrauch dem Recycling zugeführt werden – so werden kostbare Rohstoffe gespart und die Umwelt wird nachhaltig geschützt.

Hinweis gemäß § 18 Batteriegesetz:

Batterien und Akkumulatoren (Akkus) können Bestandteil unserer Angebote sein und / oder in den angebotenen Geräten verbaut worden sein. Diese dürfen nicht in dem Hausmüll entsorgt werden. Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien und Akkumulatoren als Endverbraucher gesetzlich verpflichtet. Sie können diese nach Gebrauch in der Verkaufsstelle oder in deren unmittelbarer Nähe (z.B. in kommunalen Sammelstellen oder im Handel) unentgeltlich zurückgeben. Sie können Altbatterien bzw. Akkumulatoren auch per Post an uns zurücksenden. Das Briefporto für den Rückversand erstatten wir Ihnen auf jeden Fall. Batterien bzw. Akkumulatoren, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer durchkreuzten Mülltonne gekennzeichnet. In der Nähe des Mülltonnensymbols befindet sich die chemische Bezeichnung des Schadstoffes. Cd = Batterie enthält mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium, Pb = Batterie enthält mehr als 0,004 Masseprozent Blei und Hg = Batterie enthält mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten